Spezialeigenschaften

Manner-Rollen sind in diversen Spezialausführungen für anspruchsvolle Anwendungen lieferbar: hitzebeständig, leitfähig, rostfrei, antimagnetisch, mit RFID-Tags usw. Darüber hinaus entwickeln und konstruieren wir kundenspezifische Speziallösungen.

Leitfähige Rollen

Leitfähige Rollen sind für Umgebungen gedacht, in denen statische Aufladung verhindert oder vom betreffenden Gegenstand bzw. Wagen abgeleitet werden muss.

Die leitfähigen Rollen vom Manner bestehen aus hochwertigen Materialien mit ausgezeichneten Leiteigenschaften. Leitfähige Rollen sind für Umgebungen gedacht, in denen statische Aufladung verhindert oder vom betreffenden Gegenstand bzw. Wagen abgeleitet werden muss. Typische Einsatzfelder sind Elektronikindustrie oder Krankenhäuser, in denen Ausrüstung oder Produkte statischer Elektrizität ausgesetzt sind.

Die Gehäuse sind aus Pressstahl oder leitfähigem glasfaserverstärktem Polyamid. Die Lauffläche besteht aus leitfähigem Polyamid, Polyurethan oder thermoplastischem Gummi. Je nach Modell sind die Rollen mit Gleit- oder Rollenlagern ausgestattet.

Alle leitfähigen Manner-Rollen sind ISO-kompatibel, d.h. ihr Oberflächenwiderstand beträgt weniger als 10 kΩ.

Ein wichtiger Vorteil dieser Rollen ist, dass das Laufflächenmaterial keine Spuren auf dem Fußboden hinterlässt.

  • Krankenhausmobiliar
  • Ausrüstung für die Elektronikindustrie

Rostfreie Rollen

Rostfreie Rollen empfehlen sich für feuchte Umgebungen, in denen ein erhöhtes Korrosionsrisiko besteht.
Rostfreie Rollen empfehlen sich für feuchte Umgebungen, in denen ein erhöhtes Korrosionsrisiko besteht. Unser Angebot umfasst diverse Rollen mit Gabeln aus rostfreiem Pressstahl oder glasfaserverstärktem Polyamid. Das Schwenklager der Gabel und das Lager im Radkörper sind ebenfalls rostfrei. Die rostfreien Rollen sind je nach Modell mit Total- oder Richtungsfeststeller lieferbar.

Sie sind leicht zu säubern und waschbar. Bei Verwendung von Reinigungsmitteln ist jedoch auf deren Verträglichkeit mit dem Rollenmaterial zu achten.

  • Wagen und Geräte für die Lebensmittelindustrie
  • Fischverarbeitungsgeräte
  • Industrieküchengeräte und -wagen
  • Krankenhausmobiliar, -geräte und -wagen

Antimagnetische Rollen

Antimagnetische Rollen wurden für Umgebungen entwickelt, in denen das Mobiliar antimagnetisch sein muss, um nahegelegene Magnetfelder nicht zu stören.

Die antimagnetische Tango-Rolle wurde für Einsatzorte entwickelt, an denen das bewegliche Mobiliar antimagnetisch sein muss, um nahegelegene Magnetfelder oder andere empfindliche elektrische Felder nicht zu stören, beispielsweise in der Umgebung von Magnetresonanztomographen.

Ihre Gabel ist aus glasfaserverstärktem Polyamid. Die Spezialkugellager in der Rolle und im Schwenkgelenk sind komplett antimagnetisch. Die Rolle ist auch mit Gleitlagern erhältlich. Achse und Montageschrauben sind aus Messing.

  • MRI-Wagen und -Geräte
  • Laboreinrichtungen

Rollen mit Zentralfeststellung

Rollen mit elektronischem Zentralfeststeller sind ideal für Krankenhäuser und Pflegeheime, aber auch für andere Umgebungen, in denen einfache und zuverlässige, manuell bedienbare Zentralfeststellung des Mobiliars gefragt ist.

Die Manner-Rollen mit elektronischem Zentralfeststeller bestehen aus robustem, glasfaserverstärktem Polyamid und können schnell und einfach direkt am runden oder eckigen Rohrrahmen montiert werden. Die Sperrung bzw. Entriegelung der Rolle erfolgt mittels Knopfdruck und kann auch mit Hilfe eines Bewegungssensors automatisch gesteuert werden.

Dank der überlegenen Ergonomie und Sicherheit des patentierten Feststellsystems machen Rollen mit Zentralfeststellung die Arbeit angenehmer und effizienter. Sie bieten zahlreiche praktische Vorteile:

  • Sicherheit
  • einfache Bedienung
  • Ergonomie
  • Wirtschaftlichkeit
  • Flexibilität im Hinblick auf das Gerätedesign
  • attraktives Design der Rolle selbst